Winterwanderung am 04.12.2004

Bericht aus der CHEVAl Nr. 13

Am Samstag den 04. Dezember 2004 trafen sich einige Erbacher Reiter, welche auch mal ihren Pferden einen freien Tag gönnten und selbst die Wanderstiefel angezogen hatten, um 13.45 Uhr am Erbacher Hauptbahnhof zur Abfahrt mit der Bahn nach Hetzbach. Der Zug kam aber erst mit einer viertelstunde Verspätung in Erbach an, da Walter und Anni schon in Höchst zugestiegen waren, und diese nicht pünktlich den Höchster Bahnhof erreichten. Nun war in Erbach aber die Freude um so größer, da die Deutsche Bahn extra einen Doppelstockzug eingesetzt hatte und die Reitwanderer dadurch eine super Aussicht über das Himbächelviadukt hatten. Am Hetzbacher Hauptbahnhof war für uns dann auch schon wieder Endstation und es hieß aussteigen, Rucksack schultern und los geht's.

 

Wir wanderten erst einmal an das Haus von Walter und Anni um uns eine letzte Stärkung vor dem großen Marsch zu gönnen.

 

Nun ging es vorbei am Hetzbacher Sportplatz in den Wald. Es waren vier steile Anstiege zu meistern bis wir den Elseberg bezwungen hatten. Über den Panoramaweg, leider war die schöne Aussicht durch den Nebel nicht zu genießen, wanderten wir bis zum Parkplatz an der Kreuzung nach Sensbachtal. Von dort waren es noch 20 Minuten zur Holzerstube. Dort waren wir froh, dass auch Wilhelm und Emmi Glenz bei uns sein konnten.

 

Als der Hunger und der erste Durst gestillt waren, griff der Wirt der Holzerstube zu seinem Akkordeon. Er begeisterte uns mit seiner Musik und seinem Gesang gemeinsam mit seinem Vater so sehr, dass wir den ganzen Abend mit Soloeinlagen von Anni und Dagmar, aber auch von dem Können unseres Vorsitzenden Dr. Rainer Trumpfheller kräftig zum Mitsingen mitgerissen wurden. Um 22 Uhr wartete dann der Bus um uns wieder nach Erbach zu bringen. Wir waren von der Tour so begeistert, dass wir 2005 nochmals eine Wanderung dorthin unternehmen.

TERMINE AKTUELL

2 0 2 4
DEZEMBER

06.-08.12.2024

Dressurlehrgang

mit Michael Wernicker

JULI

06.07.2024

Arbeitseinsatz ab 14:00 Uhr

15.07.2024

Arbeitseinsatz ab 17:00 Uhr

19.07.2024

Arbeitseinsatz ab 14:00 Uhr 

20.-22.07.2024

107. Dressur- und Springturnier zum Erbacher Wiesenmarkt

23.07.2024

Arbeitseinsatz ab 09:00 Uhr

JUNI

15.-16.06.2024

Fahrtraining bei Wolfgang Lohrer

20.06.2024

Arbeitseinsatz

17:00 bis 19:00 Uhr

APRIL

20.-21.04.2024

Fahrturnier

30.04.2024

Springlehrgang 

mit Klaus Sponagel

 

 

Odenwälder Reiter-Verein Erbach e.V.

1. Vorsitzender

Jörg Meyer

Amselweg 31

64753 Brombachtal

Tel.: 06063 57240
Mobil: 0160 90153844

meyer@orv-erbach.de

 

Stellv. Vorsitzende

Maike Trumpfheller

Mobil: 0160 95326229

m.trumpfheller@orv-erbach.de

 

Geschäftsadresse und Mitgliederorganisation:

Peter Angele

Michelstädter Str. 14

64711 Erbach

Tel.: 06062 4217

p.angele@orv-erbach.de 

 

NAVI-Adresse des Turnierplatzes:

Obere Marktstr. 45, 64711 Erbach

Datenverarbeitungsrichtlinie

Im Rahmen der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung 
(EU-DSGVO) veröffentlichen wir nachfolgend unsere Datenverarbeitungsrichtlinie.

Datenschutzverarbeitungsrichtlinie vom 25.05.2018
Datenverarbeitungsrichtlinien.pdf
PDF-Dokument [64.4 KB]

Besucher seit 1999: