Jubiläumsturnier in Erbach mit großer Zuschauerresonanz und besten Bodenverhältnissen

Das traditionelle Wiesenmarktsturnier in Erbach feierte dieses Jahr sein 100. Jubiläum und bot allen reitsportbegeisterten Zuschauern von Samstag (23.7.) bis Montag (25.7.) spannenden Pferdesport auf höchstem Niveau.

Eröffnet wurde das Turnier mit Grußworten durch Bürgermeister Harald Buschmann, der Landtagsabgeordneten Judith Lannert und dem Landtagsabgeordneten Rüdiger Holzschuh.

 

Die LKH Beauftragte Ursula Pleines war sichtlich beeindruckt von den ausgezeichneten Bodenverhältnissen und der ebenso perfekten wie liebevollen Organisation des Turniers. Auch alle Reiter äußerten sich extrem positiv über die ausgezeichneten Turnierplätze, die im Vorfeld des Turniers in aufwendigen Umbaumaßnahmen alle neue angelegt wurden und zum Teil mit modernsten Beregnungsanlagen bewässert werden.

So war es nicht verwunderlich, dass sich auf den Startlisten Größen des Turniersports wie Uta Gräf, Bernd Herbert und Frank Plock befanden. Auch Sportler aus dem Ausland gingen an den Start und brachten internationales Flair nach Erbach.

 

Durch die noch andauernde Verunsicherung mancher Pferde- und Stallbesitzer bezüglich der zurück liegenden Herpesinfektionen in Nordhessen, waren die Starterzahlen in den niedrigen Prüfungen etwas geringer. Die Qualifikationsprüfung zum ST Masters mit Finale in Frankfurt konnte auf Grund niedriger Starterzahlen nicht stattfinden. In den höheren Klassen insbesondere am Montag waren die Starterzahlen wieder normal.

 

Der Samstag gehörte den Dressurreitern in den Klassen A bis L. Erstmals wurde auch auf dem Springplatz ein Dressurviereck aufgebaut, so dass mehrere Dressurprüfungen parallel stattfinden konnten.

 

Am Sonntag war die Springprüfung Klasse M* ein spannender Höhepunkt. Hier siegte Richard Murmann (RC Katharinenhof 1981 e.V.) mit Lady Gaga mit Null Fehlern und einer rasanten Zeitin der ersten Abteilung. In der zweiten Abteilung konnte Maximilian Krauss (RFV Groß-Zimmern 1949 e.V.) auf Easy Fips den Sieg mit nach hause nehmen.

Uta Gräf (RFV Weisenheim am Sand e.V.)

Traditionell finden am Montag die schweren Prüfungen in Dressur im Springen statt. Im Preis der Kreisstadt Erbach, einer Dressurprüfung der Klasse S*, begeisterte Uta Gräf (RFV Weisenheim am Sand e.V.) die Zuschauer und belegte mit Feeling Good den ersten Platz und mit Helios C den dritten Platz. Auf Platz zwei kam Claudia Rassmann (RFV Gedern e.V.) mit ihrem Pferd Salazar.

Frank Plock (RFV Borken e.V.) mit Flotte Flocke

Und auch auf dem Springplatz wurde es am Montag Nachmittag spannend: Im Preis der Werner Mader GmbH, einer Springprüfung der Klasse S*, kämpften sechs Reiter im Stechen um den Sieg. In dieser Prüfung siegte Frank Plock (RFV Borken e.V.) mit Flotte Flocke und holte auch den dritten Platz mit Gretel vd Bokke. Bereits zum fünften Mal konnte sich Frank Plock den Sieg im Hauptspringen des Wiesenmarktturnieres sichern. Auf Platz zwei kam Bernd Herbert (RFV Viernheim) mit Lutz Löwenherz

Julia Thut mit ihrer Araber/Welsh B Stute Belezza

Aufgelockert wurde das Programms durch die bekannte Trainerin für Klassisch Barocke Reiterei Julia Thut mit ihrer Araber/Welsh B Stute Belezza. Sie präsentierte ihr Pferd in einer Freiheitsdressur mit Piaffen, Pesaden und spanischen Schritt. Diese Darbietung begeisterte alle Zuschauer und wurde mit viel Applaus belohnt.

Für die Zuschauer gab es neben spannendem Reitsport auch eine exquisite Bewirtung, die von vegetarischen Leckereien, herzhaften Fleischgerichten bis zu Kaffee und hausgemachten Kuchen reichte. Ein erfrischende Abkühlung versprach die Cocktail Bar, die Zuschauer und Reiter gleichermaßen mit frisch gemixten Cocktails verwöhnte.

TERMINE

27.-29. März 2020 -fällt aus-

Dressurlehrgang mit
Udo Bosch und Sigi Bradenahl

19. April 2020 -fällt aus -

Fahrturnier

19.-20. Juli 2020

Reit- und Springturnier

26. Juli 2020

Pferderennen

15.-16. August 2020

Dressurlehrgang

mit Albert Pedram

24. Oktober 2020

Mitsubishi-Cup - Finale

25. Oktober 2020

Breitensportwettbewerb

Odenwälder Reiter-Verein Erbach e.V.

1. Vorsitzender
Dr. Rainer Trumpfheller
Friedhofstr. 70
64711 Erbach 

Telefon: +49 6062 5995

Email: rt@orv-erbach.de

 

NAVI-Adresse des Turnierplatzes:

Obere Marktstr. 45, 64711 Erbach

Datenverarbeitungsrichtlinie

Im Rahmen der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung 
(EU-DSGVO) veröffentlichen wir nachfolgend unsere Datenverarbeitungsrichtlinie.

Datenschutzverarbeitungsrichtlinie vom 25.05.2018
Datenverarbeitungsrichtlinien.pdf
PDF-Dokument [64.4 KB]

Besucher seit 1999: