Reiterball des ORV Erbach mit Ehrung der Kreismeister und überregional erfolgreichen Reiter am 26.01.2019

Die erfolgreichen Reiter und Reiterinnen des KRB Odenwald wurden für ihre Leistungen geehrt.

 

Nahezu ausverkauft war der Reiterball des Odenwälder Reitervereins, der am 26.01.2019 in der Werner-Borchers-Halle in Erbach stattfand. Über 300 Gäste durfte der Verein zu seiner alljährlichen Veranstaltung begrüßen, die sich, wie es schon Tradition ist, bei einem Glas Sekt bei dem vom Mitsubishi Autohaus Müller gesponsorten Sektempfang festlich auf den Abend einstimmen durften.

 

Eröffnet wurde der Abend durch den 2. Vorsitzenden des ORV Erbach, Jörg Meyer. Dieser begrüßte mit feierlichen Worten die Gäste und Ehrengäste und übergab dann an die Band Fancy-Party- Trio, welche ab dem ersten Takt wieder ihr Können zeigte und die Tanzfläche sofort füllte.

 

Höhepunkt des Abends war die Ehrung der für den KRB Odenwald erfolgreichen Reiter und Reiterinnen.

Der zugleich erste Vorsitzende des Kreisreiterbundes Odenwald, Jörg Meyer verlieh den Sportlern und Sportlerinnen mit der freundlichen Unterstützung der Stadträtin der Stadt Erbach, Nicole Kelbert-Gerbig, feierlich die Schärpen und Medaillen.

Alle zu Ehrenden durften sich zudem wieder über einen Einkaufsgutschein der Firma Reitsport Eitel in Fränkisch Crumbach freuen.

 

Neben den Kreismeistern wurden auch die überregional erfolgreichen Reiter mit Schärpen und Medaillen ausgezeichnet.

Im Bereich der Westernreiter war Mia Kohlhage erfolgreich, sie wurde Dritte bei der hessischen Meisterschaft im Ranch Riding, sowie Michael Steimer, der bei der Hessischen Meisterschaft im Jungpferde Reining den ersten Platz belegte.

 

Bei den Dressurreitern wurde Lilou Jama (RFV Oberzent Beerfelden) für ihren 2. Platz beim Neckar-Odenwald Cup ausgezeichnet und ihre Vereinskollegin Marit Kirchberg für den 2. Platz im Finale des Hof Hirtenberg Cups.

 

Einen besonderen Nervenkitzel durfte dieses Jahr eine weitere Reiterin des Reitverein Oberzent Beerfelden erleben. Shirin Mader startete in diesem Jahr für den KRB Odenwald beim Linsenhoff-Förderpreis beim Festhallenturnier in Frankfurt und wurde für ihren Sieg in dieser Prüfung geehrt.

 

Ebenfalls in Frankfurt war Louis Timocin für den RC Brombachtal erfolgreich, der zweite Platz beim Nürnberger Burgpokal der Junioren wurde geehrt.

 

Für Sarah Gruber vom Tannhäuser PSV Brombachtal gab es gleich zwei Sonderehrungen. Sie belegte den ersten Platz im Springen bei den Süddeutschen Ponymeisterschaften und ebenfalls den ersten Platz beim Hessischen Jugendchampionat.

 

Ihre Schwester Leonie Gruber (ebenfalls Tannhäuser PSV Brombachtal) wurde für eine ganz besondere Leistung geehrt. Im Rahmen des Bundeschampionates wurde sie mit dem BMEL-Tierschutzpreis ausgezeichnet, welcher für den pferdegerechten Umgang mit seinem Partner Pferd verliehen wird.

 

Eine weitere Ehrung gab es noch für die Vierkämpferinnen des KRB Odenwald. Mit ihrer Mannschaftsführerin Daniela Hintenlang belegten Carolin Victoria Kraus (ORV Erbach), Joelle Bölter (RFV Rodenstein e.V. Fränkisch-Crumbach), Chiara Schäfer (ORV Erbach) und Leonie Gruber (Tannhäuser PSV Brombachtal) bei den Hessischen Meisterschaften den dritten Platz im Landesvierkampf.

Im Anschluss an die Ehrungen wurde noch lange getanzt und auch im Foyer der Werner-Borchers-Halle sorgte DJ Mosse mit aktuellen Songs bis in die Morgenstunden für gute Stimmung.


Kreismeister 2018 wurden für den KRB Odenwald folgende Reiter und Reiterinnen :

 

Dressur:

LK 7: Shirin Mader (RFV Oberzent Beerfelden)

LK 6: Louis Timocin (RC Brombachtal e.V.)

LK 5: Sabrina Frindt (Reitanlage am Waldeck), Jessica Goldmann (ORV Erbach)

LK 4: Kim Kroh (ORV Erbach)

LK 2-3: Annika Sauer (RFV Rodenstein e.V. Fränkisch Crumbach)


 

Springen:

LK 7: Kim Kristin Kiermeier (RFGV Oberzent Beerfelden)

LK 6: Louis Timocin (RC Brombachtal)

LK 5: Chiara Schäfer (ORV Erbach), Alea Wohlgemuth (RC Brombachtal)

LK 4: Sarah Gruber (Tannhäuser PSV Brombachtal e.V.)

LK 2-3: Leonie Gruber (Tannhäuser PSV Brombachtal e.V.)


 

Breitensport:

Katharina Gunkel (Fenwick Farm)

 

Fahren:

Einspänner Pferde Kl.A: Reiko Weinhold (ORV Erbach)

Einspänner Pony Kl.A: Klaus Peter Cibis (ORV Erbach)

Zweispänner Pony Kl.A: Maike Fischer (Hofgut Steinbuch)

Einspänner Pferde Kl.M: Werner Volk (ORV Erbach)


 

Bericht und Foto: Britta Hörr-Kraus

TERMINE

25. Januar 2020

Reiterball mit Kreismeisterehrung

02. Februar 2020

Winterwanderung

15. Februar 2020

Fahrtraining mit Peter Tischer

22. Februar 2020

Fastnachtsparty

29. Feb - 01. März 2020

Fahrlehrgang
mit Steffen Brauchle 

06. März 2020

Jahreshauptversammlung ORV

19. April 2020

Fahrturnier

19.-20. Juli 2020

Reit- und Springturnier

26. Juli 2020

Pferderennen

24. Oktober 2020

Mitsubishi-Cup - Finale

25. Oktober 2020

Breitensportwettbewerb

Odenwälder Reiter-Verein Erbach e.V.

1. Vorsitzender
Dr. Rainer Trumpfheller
Friedhofstr. 70
64711 Erbach 

Telefon: +49 6062 5995

Email: rt@orv-erbach.de

 

NAVI-Adresse des Turnierplatzes:

Obere Marktstr. 45, 64711 Erbach

Datenverarbeitungsrichtlinie

Im Rahmen der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung 
(EU-DSGVO) veröffentlichen wir nachfolgend unsere Datenverarbeitungsrichtlinie.

Datenschutzverarbeitungsrichtlinie vom 25.05.2018
Datenverarbeitungsrichtlinien.pdf
PDF-Dokument [64.4 KB]

Besucher seit 1999: