Herzlich willkommen!

beim ODENWÄLDER REITER-VEREIN ERBACH e.V.

Der Odenwald liegt im Süden Hessens, eingeschlossen von Main und Neckar. In der Pferdestadt Erbach gelegen, entfaltet der Reitverein sein aktives Leben rund ums Pferd. Das Ziel des Reitvereins ist es, den Reitsport zu fördern. Dabei bietet der Verein den verschiedensten Arten des Reitsports ein Zuhause. So sind Anfänger ebenso willkommen, wie ambitionierte Dressur-, Spring-, Freizeit- oder Westernreiter.

Schaffen Sie sich also einen kleinen Überblick über die Vielfältigkeit des Reitvereins auf den nachfolgenden Seiten.

Unsere nächsten Termine:

100. Wiesenmarktturnier im neu gestalteten Reiterstadion vom 23. bis 25. Juli 2016 Spring- und Dressurprüfungen bis zur Klasse S auf neuen Plätzen

Das Reiterstadion in Erbach ist mittlerweile fast jedem Odenwälder ein Begriff. Aber nur wenige wissen, dass das erste Reitturnier schon 1910 im Rahmen des Eulbacher Marktes stattfand, aus dem später der Wiesenmarkt entstand. Als Turnierplatz wurde in den ersten Jahren das jetzige Sportplatzgelände genutzt. Ab 1972 fand das Wiesenmarktturnier in dem damals neu gebauten Reiterstadion statt, das übrigens von keinem Geringeren als Hans Günter Winkler eingeweiht wurde. Im Laufe der Jahre starteten verschiedenen Reiterpersönlichkeiten wie Alwin Schockemöhle, Hugo Simon, Uta Gräf oder Michael Jung in Erbach.Somit ist das Wiesenmarktturnier eines der traditionsreichsten und bekanntesten Turniere Hessens. Seit 1910 gab es durch Kriegswirren einige Jahre ohne Turniere, so dass in diesem Jahr das Wiesenmarktturnier zum 100. Mal stattfindet.

 

Der Odenwälder Reiterverein freut sich nun das Jubiläumsturnier auf den frisch renovierten Plätzen durchführen zu können und den Reitern und Zuschauern exzellente Turnierbedingungen bieten zu können.
Das Turnier findet dieses Jahr von Samstag, den 23. Juli, bis Montag, den 25. Juli, im Reiterstadion Erbach direkt hinter dem Wiesenmarktgelände statt. 
Es werden zum Jubiläum Prüfungen in Dressur und Springen ausgeschrieben, die von Klasse A bis zur schwersten Klasse S reichen. Ein besonderes Highlight ist die Qualifikation zum ST Master, einem Dressurcup für Trainer und Schüler mit dem Finale beim internationalen Festhallenturnier in Frankfurt. Bei dieser Qualifikation in Erbach reiten die Schüler eine L** Dressurprüfung und die Trainer einen Prix St. Georges.

 

Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten wird am Montag Nachmittag auch ein kleiner Showteil geboten.

 

Den Zuschauer erwartet neben spannenden Pferdesport wieder eine köstliche Bewirtung: Von diversen warmen Gerichten über Kaffee und Kuchen bekommen die Zuschauer alles für Ihr leibliches Wohl zu familienfreundlichen Preisen. Der Eintritt ist frei.

 

HINWEIS AN DIE ZUSCHAUER/BESUCHER:

Bitte beachten Sie, das wegen des Wiesenmarktes leider keine Parkmöglichkeiten für Zuschauer/Besucher direkt an der Reitanlage zur Verfügung stehen, bitte nutzen sie die anderen angebotenen Parkmöglichkeiten des Wiesenmarktes. Die Zufahrt zum Gelände ist ausschließlich für Teilnehmer mit Sportpferde-LKWs und Autos mit Pferdehänger gestattet.

Ausschreibung WM 2016.pdf
PDF-Dokument [153.1 KB]

KURZNACHRICHTEN 2016

FAHRTURNIER - HELFER GESUCHT

Erbach, den 18.04.2016

Es werden noch Helfer für das Fahrturnier gesucht. Bitte noch in die aushängenden Liste eintragen, oder bei Maike Trumpfheller bzw. Petra Kirchschlager melden.

 

LETZTE CHANCE ZUM ARBEITSKARTEN ABGEBEN

Erbach, den 14.04.2016

Alle Mitglieder, die ihre Arbeitskarten noch nicht abgegeben haben, bekommen jetzt noch die Möglichkeit, dies bis zum 15.05.2016 zu tun. Gerne

auch in den Vereinsbriefkasten werfen.

 

HALLE ZEITWEISE NICHT NUTZBAR

Erbach, 27.03.2016

Am kommenen Mittwoch, den 30.03.2016 werden in der Reithalle Kabel gelegt. In dieser Zeit kann die Reithalle nicht genutzt werden.

 

VEREINS-POLOSHIRTS und -HOODIES

Erbach, 25.03.2016

Ab Dienstag, den 29.03. hängen die Listen für die Vereins-Poloshirts und -Hoodies an der Reithalle aus. Die Listen hängen bis Ende April aus, falls noch jemand Bedarf hat.

 

 

ÄNDERUNGEN GEM. JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG am 18.03.2016

 

ÄNDERUNG DER ÄMTER IM VORSTAND

Vorstandswahlen gem. § 8 u. § 9,4 d. Satzung:

Für die Wahlen übernahm Anni Linke den Zwischenvorsitz. Unter Enthaltung der Betroffenen wurde wie folgt gewählt: Der Posten des 1. Vorsitzenden Dr. Rainer Trumpfheller wurde einstimmig wieder gewählt. Für den vorgeschlagen Posten des 2. Vorsitzenden (stellv. Vorsitzenden) wurde Jörg Meyer einstimmig gewählt. Für den Posten des Kassenführers wurde Peter Angele einstimmig gewählt. Die Beisitzer wurden in der folgenden Zusammensetzung von der Mitgliederversammlung im Block in einem Wahlgang einstimmig mit Enthaltung der Betroffenen wieder gewählt: Uwe Ganster, Achim Lenz, Kirsten Eichner, Petra Kirchschlager und Maike Trumpfheller. Zusätzlich wurde Johannes Mader als Beisitzer einstimmig in den Vorstand gewählt. Alle gewählten nahmen ihr Amt an.

 

NEUER KASSENPRÜFER GEWÄHLT

Für die ausscheidende Ines Trumpfheller wurde Alice Fornoff für zwei Jahre einstimmig zum Kassenprüfer neben Frederick Heinze gewählt (Stimmenthaltung des Kassenführers). 

 

ÄNDERUNGEN DER BEITRÄGE UND VEREINSHILFEUMLAGE

Aufgrund der aufkommenden Investitionen zur Instandhaltung der Anlage wurde vom Vorstand vorgeschlagen, die Anlagennutzungsgebühr (für das 1. Pferd) um 50 EUR auf 175 EUR anzuheben.  Von der Versammlung wurde vorgeschlagen, stattdessen die Vereinshilfe-Umlage anzuheben oder den Betrag auf Beides aufzuteilen.

 

Es wurde von der Versammlung ohne Gegenstimmen, mit 3 Enthaltungen beschlossen: Die Anlagennutzungsgebühr (für das 1. Pferd) um 25 EUR auf 150 EUR anzuheben und die Vereinshilfe-Umlage von 5 x 20 EUR auf 5 x 30 EUR anzuheben. 

 

HINWEIS: die Anlagennutzung ist lt. Betriebsordnung Punkt 4 jährlich zu bezahlen!

 

Die Arbeitskarten sind an den Arbeitsdiensten mitzuführen und an dem Tag der Leistungserbringung von einer unterschriftsberechtigten Person (Vorstand) zu unterschreiben!

 

JUBILÄUMSTURNIER (100. REIT- UND SPRINGTURNIER ZUM WIESENMARKT)

Durch die Förderung des Landessportbundes sind die Erwartungen groß, das Jubiläumsturnier zu etwas Besonderem zu machen und die Prüfungen Höherklassig auszuschreiben. Damit aber die Mitglieder in den kleinen Klassen auch eine Chance haben am Jubiläumsturnier teilzunehmen, wurde vorgeschlagen, das Turnier doch auf 3 Tage zu erhöhen. An dem zugefügten Samstag sollen lediglich Dressuren und eine kleine Bewirtung stattfinden.  Sonntag und Montag  bleiben wie geplant. Ebenfalls haben wir die Möglichkeit über den hessischen Verband am ST-Masters Schüler-Trainer-Cup teilzunehmen. Diese beiden notwendigen Prüfungen sind vom Verband voll finanziert. 

 

Es wurde von der Versammlung ohne Gegenstimmen mit 6 Enthaltungen beschlossen: Das Jubiläumsturnier wird um 1 Tag auf 3 Tage erweitert und der außerordentliche Beschluss vom 02.10.2015 aufgehoben. 

 

Aktuelle Berichte & Ergebnisse:

Fahrturnier   am 24.04.2016 mehr>>
Reiterball am 30.01.2016 mehr>>
Mitsubishi-Cup am 24.10.2015 mehr>>
Reit- und Springturnier am 19.-20.07.2015 mehr>>

Aktuelle Bildergalerien:

Fahrturnier   am 24.04.2016 mehr>>
Reiterball am 30.01.2016 mehr>>
Fahrturnier   am 26.04.2015 mehr>>

TERMINE

27. Juni 2016

Springstunde S. Altrock

11. Juli 2016

Springstunde S. Altrock

23.-25. Juli 2016

100. Reit- und Springturnier

29. Oktober 2016

Mitsubishi-Cup Kutschenturnier

30. Oktober 2016

Breitensportwettbewerb

Nächste Arbeitseinsätze:

15.07.2016 - ab 17:00 Uhr

18.07.2016 - ab 18:00 Uhr

22.07.2016 - ab 15:00 Uhr 

Odenwälder Reiter-Verein Erbach e.V.

1. Vorsitzender
Dr. Rainer Trumpfheller
Friedhofstr. 70
64711 Erbach 

Telefon: +49 6062 5995

Email: rt@orv-erbach.de

 

Webmaster:

Kirsten Eichner

cheval@orv-erbach.de

 

Besucher seit 1999: